ID:235586836790946

Einladung zur Vernissage von Keno Meiners und Nils Leon Brauer

WANN: 02.08.2016, 18 Uhr

Hekerudha Shqiptare


In der Serie Herkurudha Shqiptare porträtieren Nils Leon Brauer und Keno Meiners die Fahrgäste und das Personal der albanischen Eisenbahn.
Während unzähligen Fahrten lernen sie interessante Menschen kennen, die aufgrund ihrer Einkünfte dazu gezwungen werden, sich diesem Fortbewegungsmittel zu bedienen. 

 

 

 

Esmeralda

Die Serie Esmeralda zeigt einen jungen Smaragdsucher, der sich mit einem Fahrrad von Lissabon auf die Reise in die Wälder von Galizien begibt. Auf diesem Weg sucht er die intensive Nähe zur Natur, um sein Glück bei der Smaragdsuche zu verbessern.

Er findet die Göttin Esmeralda.

Nils Leon Brauer, geboren 1991 in Oldenburg, ist Fotograf und Filmemacher.
Er schreibt derzeit seine Bachelorarbeit im Studiengang „Screen Based Media“ an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. In seinem Abschlussfilm „Brot, Salz und ein gutes Herz“ porträtierte er Menschen im albanischen Norden. In Albanien entstand außerdem die Fotoserie „Hekurudha Shqiptare“ die hier erstmalig ausgestellt wird.

Sowohl im Film als auch in der Fotografie ist Brauer im dokumentarischen Bereich zu verorten. Dabei ist er subtiler Beobachter, der Alltägliches sichtbar macht. Auf seinen Reisen wird die Kamera zur Vermittlerin zwischen ihm und den Menschen in seiner Umgebung.

 

Keno Meiners, 1990 in Oldenburg geboren, studierte Umwelt- und Bioressourcenmanagement (BA) in Wien, Österreich.
Der Fotografie hat er sich über viele Jahre autodidaktisch genähert. Dabei bezieht er gerne das Reisen sowie das Aufeinandertreffen mit anderen Menschen und Kulturen in seine Projekte mit ein.