RAUM

Buchen und Ausstellen – Du brauchst einen Raum für dein Projekt? Hier findest du ihn. Nutzung für Workshops, Beratung, Kunst und kreative Projekte. 

 

Ideenberatung

Gründen und Verändern - Du möchtest dich verändern oder mit etwas ganz Neuem anfangen? Ideenberatung zu Wandel, Veränderung, Gründung.

 

OFFEN FÜR VIELES

 

Unkomplizierte Nutzung

Es ist nicht so einfach in Hamburg eine geeignete Räumlichkeit zu finden, die zur kurzfristigen Nutzung, für ein paar Stunden in der Woche oder für einen eigenen Workshop zur Verfügung steht. Projekttraum bietet zwei Räume zur kurzfristigen Nutzung in der Hamburger Neustadt an. 

 

Offen für Viele(s)

Wir sprechen Menschen an, die freiberuflich Seminare geben, Workshops in kleinen Gruppen anbieten oder Ihre selbstgefertigten Produkte ausstellen und verkaufen möchten. Zudem werden kleine Kunstausstellungen veranstaltet. In Kooperation mit befreundeten Künstlern werden die Räume immer wieder neu inszeniert. Kommt auf uns zu, wenn Ihr die Räume auch für Eure Kunst nutzen möchtet. 

 

Volle Entfaltung

Es besteht die Möglichkeit sowohl den Vorderraum (bestehend aus Holztisch 320*190cm), als auch den hinteren Raum (ausgestattet im dänischen Vintagestil, Tagesliege, Sessel, Werkbank)  für Einzelgespräche und/oder Workshops zu nutzen. In der unteren Etage befindet sich ein Bad, eine kleine Küche und die Garderobe. 

 

Genuss-Atmosphäre

Nach Absprache werden Sie von unserer hauseigenen Küche verköstigt. Das Catering ist ab 8 Personen buchbar. Das Essen ist mit Liebe gekocht und zubereitet. Darüber hinaus, werden in jedem Fall Produkte der Saison verwendet. 

 

 

 

 

 

 

Vom Beruf zur Berufung

Wenn Leidenschaft, Talent und höherer Sinn sich verbinden.

 

Du möchtest dich verändern oder mit etwas ganz Neuem anfangen? Mir ist es ein Anliegen, Dich bei der Realisierung deiner Idee zu unterstützen. Ich weiss selbst wie schwer es ist, den ersten Schritt zu gehen, dran zu bleiben. Stell mir deine Idee vor, ich gebe Dir eine erste Einschätzung und wir entwickeln anschliessend einen Projektplan.

Ich arbeite am liebsten mit den Gedanken anderer Menschen. Sie bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen, bei der Weiterentwicklung zu helfen oder ihnen neue Impulse zu geben, sei es durch einen kleinen Satz, einen passenden Artikel, ein neuer Kontakt aus dem Netzwerk oder durch mein Wissen. 

Schon als 15-jährige habe ich meine erste selbstständige Tätigkeit ausgeübt. Von meinen Eltern habe ich ein Fotogeschäft übernommen, mein Abitur auf Eis gelegt, um den Laden am Laufen zu halten, von einen Tag auf den anderen, Mitarbeiterverantwortung gehabt, Einkauf, Messen, Weiterbildungen, nebenher eine Ausbildung zur Kauffrau. Relativ schnell habe ich jedoch realisiert, dass zwingend mehr Bildung notwendig ist, das Abitur fortgesetzt, Wirtschaftsrecht, Marketing, Kommunikation und Organisation in Schmalkalden, Lüneburg, Hamburg und St.Gallen studiert. Anschliessend ein Aufenthalt in New York, zurück nach Hamburg um im Studiengang Entrepreneurship den letzten theoretischen Schlief zu bekommen. 

Währenddessen habe ich viele Stationen durchlaufen, ich wollte so viel wie möglich kennenlernen, habe in einer Kanzlei, in der Finanzabteilung bei Intershop, bei der Verbraucher-Zentrale Hamburg, als Leiterin Finanzen; bei Panasonic im Controlling; bei einer Institution für Erwachsenenbildung als stellvertretende Geschäftsführerin, mein eigene Beratungsfirma im Bereich Compliance und Datenschutz gegründet, von kleinen bis riesigen Firmen beraten, bis ich dann raus aus dem analytischen und rationalen Denken, hin, zu mehr Kreativität wollte.

Zeichnen, Gestalten, Inszenieren, Kuratieren, Planen, Ideen entwicklen und den Traum vom Raum verwirklichen. Jetzt ist er da - mitten in der Hamburger Neustadt, immer wieder anders, mal ganz bunt, voller Farbe, Kunst und kreativer Projekte. Herrlich. Den Raum nutze ich nicht alleine, ich teile ihn gerne mit anderen Menschen, die selbst, die Idee vom eigenen Traum verwirklichen wollen. 

Klienten, die ich bei Ihrem Neuanfang berate, kommen aus unterschiedlichsten Bereichen. Sie arbeiten häufig als Architekten, Blogger, Fotografen, Einzelhändler, Physiotherapeuten, Eisverkäufer, Musiker, Produktdesigner.  Was sie alle nicht unterscheidet, ist die Motivation im Hier und Jetzt einen neuen Schritt zu gehen. Sie alle haben eine Vision, eine Idee, einen Gedanken, an dem sie festhalten, der es wert ist, in die Welt hinaus getragen zu werden. 

Wir treffen uns da, wo wir uns inspirieren lassen können: Mal am Wasser, mal im Park, im Café oder im projekttraum, gemeinsam mit anderen Menschen an einer langen Tafel sitzend, eines ist sicher, es werden schöne Orte sein, die der Konzeptentwicklung und dem Vorankommen dienen. 

Bei der Arbeit setze ich unterschiedliche Materialien ein, wir verwenden Farben und feinste Papiere, zeichnen, werkeln, sind kreativ und bauen das Ziel plastisch auf. Ich arbeite zur Ideenentwicklung und Bewertung mit den Kreativitätstechniken. 

Wir arbeiten gemeinsam an dem Ziel, der Input meinerseits kommt nicht nur über die gemeinsamen Treffen, auch zwischendurch gibt es Erinnerungen, Ideen, die dazu dienen, einen Blick über den Tellerrand zu wagen, neues vielleicht unbekanntes Terrain zu betreten.

Wir überlegen, ob es für das Konzept, die Idee sinnvoll ist, in den anschliessenden Phasen externe Partner mit fallbezogenen Kompetenzen hinzu zuziehen. Es gibt Situationen da sehen mehrere Personen zusammen schneller eine Lösung, als alleine, verstrickt im Gedankenkarussell. 

Möchtest du mich und meine Arbeitsweise kennenlernen, dann melde Dich gerne telefonisch oder per Mail. Wir finden so bald als möglich einen Termin.